Zimtbaum günstig

Zimtbaum – die besten Zimtbaum Jedermann. Bist auch du auf der Suche nach Zimtbaum und freust dich auf Zimt-Artikel? Dann bist du hier genau richtig, denn wir sind die Zimtbaum-Seite im Netz, die dabei hilft, Zimt Produkte zu kaufen und eben auch die Zimtbaum-Anschaffung maximal einfach zu machen.

Zimtbaum kaufen – kein Problem mit zimt-welt.de

Wir sind kein Zimtbaum Testportal. Wenn du nach Zimt Testberichten und Erfahrungsberichten zu Zimt Produkten suchst, bist du bei anderen Portalen besser aufgehoben. Auch Zimtbaum-Preisvergleiche und Zimt Vergleiche wirst du hier nicht finden und doch sind wir die ideale Seite, um diese und eben auch Zimtbaum Vorschläge einfach zu finden.

Die Perfekte Suche – wie helfen wir beim Kauf?

Unsere riesige- Datenbank durchforstet zahlreiche Zimt Expertenshops im Internet und bringt dich schnell zum jeweiligen besten Shop, der eben auch Zimtbaum Artikel im Sortiment führen wird. Anstatt das sie auf der Suche nach Zimt Produkte nur bei einem Zimtbaum Anbieter vorbeizuschaust, greifst du bei uns gleich auf Tausende zu und ersparst dir lange Recherchen bei der Zimt Suche.

Abseits der Zimtbaum-Produkte Bestellung. Iim Internet Zimt Produkte finden

Selbstverständlich gibt es auch beim Zimtbaum-Kauf so manches zu beachten, weshalb es sinnvoll ist, nicht gleich beim erst besten Laden zu kaufen. Mit ein wenig Recherche und Geduld bei der Suche nach Zimt Produkten, findet man sicher die richtigen Zimtbaum Ideen. Kommen wir nun zu unseren Zimtbaum – Ergebnissen und unseren Vorschlägen für dich.

Zimtbaum – der Produktüberblick

Auch wenn du hier bei der Zimtbaum Suche mal keinen Erfolg hast und keiner der bei zimt-welt.de gelisteten Shops die passende Produktideen für Zimt Produkte aller Art anbietet, lohnt es sich, wiederzukommen, denn unsere Datenbank auf zimt-welt.de aktualisiert sich ständig, so dass du vielleicht schon morgen das richtige Produkt finden wirst.

Zimtbaum Blatt, 10 ml
Zimtbaum Blatt, 10 ml
Zimtbaum Rinde, 5 ml
Zimtbaum Rinde, 5 ml
Primavera ZIMTRINDE 60% kbA ätherisches Öl 5 ml
Zimtrinde stammt vom Zimtbaum, einem tropischen immergrünen Baum, der in Sri Lanka, Südindien und Madagaskar beheimatet ist. Der Zimtbaum kann bis zu 15 Meter hoch werden. Unter dem Begriff „Zimt“ versteht man die äußeren Kork- und Rindenschichten von junger Stämmen, Äste oder Wurzelschösslinge. Die Rinde
Zimt gemahlen Cassia 200g
Zimt gemahlen Cassia 200g Aromatische Cassia Zimt gemahlen. Nicht nur zu Weihnachten ein tolles Gewürz, auch Kuchen, süße Knödel, Milchreis und anderen Süßspeisen, Kompotte und Obstsalate profitieren durch sein feines Aroma. Zimt gilt als eines der ältesten Gewürze der Welt, angeblich wurde es schon 3000 v. Chr. in China verwendet. Der Zimtbaum erreicht ca. eine Höhe von 10m. Erst im 15. Jahrhundert kam der Zimt nach Europa. Der Zimtbaum zeichnet sich insbesondere durch seine Rinde aus. Der Zimtgeschmack ist beim Cassia Zimt intensiver als beim Ceylon Zimt, dieser ist eher etwas milder. Beim Cassia Zimt wird eine relativ dicke Rindenschicht verarbeitet.
Zimtrinde Bio 60% ätherisches Öl
Zimtrinde stammen vom Zimtbaum, einem tropischen immergrünen Baum, der in Sri Lanka, Südindien und Madgaskar beheimatet ist. Der Zimtbaum kann bis zu 15 Meter hoch werden, er wird in Kulturen meist zurückgeschnitten, um ihn strauchartig und niedrig zu halten und um die Ausbildung von weiteren Trieben anzuregen. Unter dem Begriff „Zimt“ versteht man die äußeren Kork- und Rindenschichten von jungen Stämmen, Ästen oder Wurzelschößlingen, die Rinde wird mittels eines Messers abgelöst und abgeschabt. Zimt findet Verwendung als Gewürz und zur Lebensmittelaromatisiserung.  Zusammensetzung:Cinnamomum Zeylanicum Bark Oil* Org, Alcohol* Org, Cinnamyl Alcohol**, Cinnamal**, Benzyl Benzoate**, Eugenol**, Limonene**, Linalool*** aus kontrolliert biologischem Anbau ** natürliche Bestandteile des ätherischen Öls Hinweise:Nicht zum Verzehr geeignet!
Zimtrinde 60% kbA ätherisches Öl 5 ml
Zimtrinde stammt vom Zimtbaum, einem tropischen immergrünen Baum, der in Sri Lanka, Südindien und Madagaskar beheimatet ist. Der Zimtbaum kann bis zu 15 Meter hoch werden. Unter dem Begriff „Zimt“ versteht man die äußeren Kork- und Rindenschichten von junger Stämmen, Äste oder Wurzelschösslinge. Die Rinde wird mittels eines Messers abgelöst und abgeschabt. Zimt findet Verwendung als Gewürz und zur Lebensmittel-AromatisiserungDuftnote: HerznoteDuftprofil: süß-herb, würzigDuftwirkung: anregend, erdendHerkunft: Sri La
Primavera Zimtrinde Bio 60% 5ml
Zimtrinde stammen vom Zimtbaum, einem tropischen immergrünen Baum, der in Sri Lanka, Südindien und Madgaskar beheimatet ist. Der Zimtbaum kann bis zu 15 Meter hoch werden, er wird in Kulturen meist zurückgeschnitten, um ihn strauchartig und niedrig zu halten und um die Ausbildung von weiteren Trieben anzuregen. Unter dem Begriff „Zimt“ versteht man die äußeren Kork- und Rindenschichten von jungen Stämmen, Ästen oder Wurzelschößlingen, die Rinde wird mittels eines Messers abgelöst und abgeschabt. Zimt findet Verwendung als Gewürz und zur Lebensmittelaromatisiserung. Bedürfnis/Anwendung : bakterienfeindlich, virenfeindlich, pilzfeindlich, entkrampfend, schmerzlindernd, Sinnlichkeit, Muskeln & Gelenke, Verdauung, Insekten, Frauengesundheit
Primavera Life GmbH Zimtrinde Öl 60% ätherisch bio 02455549
Zimtrinde* bio 60 % Cinnamomum zeylanicum 60 % Zimtrinde stammt vom Zimtbaum, einem tropischen immergrünen Baum, der in Sri Lanka, Südindien und Madagaskar beheimatet ist. Der Zimtbaum kann bis zu 15 Meter hoch werden. Unter dem Begriff „Zimt“ versteht man die äußeren Kork- und Rindenschichten von junger Stämmen, Äste oder Wurzelschösslinge. Die Rinde wird mittels eines Messers abgelöst und abgeschabt. Zimt findet Verwendung als Gewürz und zur Lebensmittel-Aromatisiserung. Duftnote: Herznote Duftprofil: süß-herb, würzig Duftwirkung: anregend, erdend Herkunft: Sri Lanka Gewinnung: Destillation Qualität: kontrolliert biologischer Anbau, Natrue Biokosmetik, Vegan
Zimt Kapseln mit Ceylon-Zimt (100 Kps)
Für den Energiestoffwechsel ? Zimt Kapseln mit echtem Ceylon-Zimt Als Gewürz in der Winter- und Weihnachtszeit kennt Zimt ein jeder. Er gilt als eines der ältesten Gewürze überhaupt, in China zum Beispiel war er schon 3000 v. Chr. bekannt. Insbesondere die Rinde des Zimtbaumes wird verwendet. Ursprünglich stammt der Ceylon-Zimtbaum (Echter Zimtbaum) aus Sri Lanka, Burma und Bangladesch. Interessant ist aber vor allem der Unterschied zwischen Ceylon- und Cassia-Zimt: Ceylon-Zimt enthält nur wenig Cumarin, Cassia-Zimt hingegen hat einen hohen Cumarin-Gehalt. Da Cumarin bei höheren Aufnahmemengen Leberschäden verursachen kann, wird für unser Produkt nur Ceylon-Zimt verwendet. Zudem enthalten die Zimt Kapseln mit Ceylon-Zimt auch Chrom, das zum Erhalt eines normalen Blutzuckerspiegels beiträgt, sowie Vitamin C, Vitamin E, Zink und Magnesium. Aufgrund rechtlicher Vorgaben dürfen wir leider keine Hinweise zu Anwendung und Wirkung unserer Produkte geben. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Arzt oder Heilpraktiker oder in der Fachliteratur und auf Fachseiten im Internet.
ZIMTRINDE 60% kbA ätherisches Öl 5 ml
Zimtrinde stammt vom Zimtbaum, einem tropischen immergrünen Baum, der in Sri Lanka, Südindien und Madagaskar beheimatet ist. Der Zimtbaum kann bis zu 15 Meter hoch werden. Unter dem Begriff „Zimt“ versteht man die äußeren Kork- und Rindenschichten von junger Stämmen, Äste oder Wurzelschösslinge. Die Rinde wird mittels eines Messers abgelöst und abgeschabt. Zimt findet Verwendung als Gewürz und zur Lebensmittel-Aromatisiserung Duftnote: Herznote Duftprofil: süß-herb, würzig Duftwirkung: anregend, erdend Herkunft: Sri La Gewinnung: Destillation Anwendung: Kosmetikum für die Aromapflege. Max. 10 Tropfen mit 50 ml Mandelöl* bio mischen. Qualität: kontrolliert biologischer Anbau, NATRUE Biokosmetik, Vegan Inhaltsstoffe 60% Zimtrinde, 40% Weingeist INCI Cinnamomum Zeylanicum Bark Oil, Alcohol, Cinnamyl Alcohol**, Cinnamal**, Benzyl Limonene**, Linalool** ** natürliche Bestandteile des ätherischen Öls
Ceylon Zimt gemahlen
Ceylon-Zimt hat einen besonders feinen, aromatisch, süßen Geschmack mit feiner Holznote. Zimt ist eines der ältesten Gewürze das schon 3000 v. Chr. in China als Gewürz verwendet wurde. Der echte Zimtbaum kommt von der südindischen Insel Ceylon, dem heutigen Sri Lanka.Kann Spuren von Senf, Sesam und Sellerie
Diabetruw plus
Die Diabetiker plus Kapseln haben die Funktion eines diätetischen Nahrungsmittels für Patienten mit Diabetes mellitus Typ-2. Die Kapseln enthalten die wichtigen Vitamine C und E, darüber hinaus liegt ein wässriger Spezialextrakt aus der Zimtrinde vor (genannt TC 112). Dem Extrakt aus dem chinesischen Cassia-Zimtbaum wird ein positiver Effekt auf den Glucosestoffwechsel im Sinne einer Normalisierung im Rahmen eines Diätplanes zugeschrieben. Die beiden Vitaminzusätze wirken als Antioxidantien und neutralisieren freie Radikale, was den Zellstoffwechsel unterstützt. Die beiden Spurenelemente Zink und Chrom entfalten einerseits eine antidiabetogene Wirkung, auf der anderen Seite stärken sie das Immunsystem. Die Diabetiker plus Kapseln können den Zuckerstoffwechsel günstig beeinflussen und den allgemeinen Gesundheitszustand des Diabetikers verbessern helfen.
Diabetruw plus
Die Diabetiker plus Kapseln haben die Funktion eines diätetischen Nahrungsmittels für Patienten mit Diabetes mellitus Typ-2. Die Kapseln enthalten die wichtigen Vitamine C und E, darüber hinaus liegt ein wässriger Spezialextrakt aus der Zimtrinde vor (genannt TC 112). Dem Extrakt aus dem chinesischen Cassia-Zimtbaum wird ein positiver Effekt auf den Glucosestoffwechsel im Sinne einer Normalisierung im Rahmen eines Diätplanes zugeschrieben. Die beiden Vitaminzusätze wirken als Antioxidantien und neutralisieren freie Radikale, was den Zellstoffwechsel unterstützt. Die beiden Spurenelemente Zink und Chrom entfalten einerseits eine antidiabetogene Wirkung, auf der anderen Seite stärken sie das Immunsystem. Die Diabetiker plus Kapseln können den Zuckerstoffwechsel günstig beeinflussen und den allgemeinen Gesundheitszustand des Diabetikers verbessern helfen.
Diabetruw plus
Die Diabetiker plus Kapseln haben die Funktion eines diätetischen Nahrungsmittels für Patienten mit Diabetes mellitus Typ-2. Die Kapseln enthalten die wichtigen Vitamine C und E, darüber hinaus liegt ein wässriger Spezialextrakt aus der Zimtrinde vor (genannt TC 112). Dem Extrakt aus dem chinesischen Cassia-Zimtbaum wird ein positiver Effekt auf den Glucosestoffwechsel im Sinne einer Normalisierung im Rahmen eines Diätplanes zugeschrieben. Die beiden Vitaminzusätze wirken als Antioxidantien und neutralisieren freie Radikale, was den Zellstoffwechsel unterstützt. Die beiden Spurenelemente Zink und Chrom entfalten einerseits eine antidiabetogene Wirkung, auf der anderen Seite stärken sie das Immunsystem. Die Diabetiker plus Kapseln können den Zuckerstoffwechsel günstig beeinflussen und den allgemeinen Gesundheitszustand des Diabetikers verbessern helfen.
The Botanist Gin & Tonic Geschenkset
The Botanist Islay Dry Gin - Gin & Tonic Geschenkset Der Botanist Gin, präziser The Botanist Islay Dry Gin, stammt von der bekannten schottischen Destillerie Bruichladdich, die auf der westschottischen Hebrideninsel Islay liegt. Eine der Besonderheiten dieser Insel sind die vielen Whiskeydestillerien, denen sie einen Großteil ihres Tourismus verdankt. Islay ist eine eigene Whiskeyregion. Bruichladdich existiert seit 1881. Nach einer wechselvollen Geschichte erwarben die heutigen Besitzer im Jahr 2000 das Anwesen, ließen es renovieren und seit September 2001 sind die Destillerien wieder in Betrieb. Dabei wird inzwischen nur biologischer Roggen, der auf der Insel selbst angebaut wird, verwendet. Und jetzt gibt es also auch einen Gin und mit der Bezeichnung Islay Dry Gin hat man gleich noch eine lokalpatriotische Ginsorte kreiert. Der Botanist Gin enthält neben den neun klassischen Ginzutaten Angelikawurzel, Zimtkassie, Zimtbaum, Koriandersamen, Wacholderbeere, Zitronenschale, Süßholz, Orangenschale und Deutsche Schwertlilie 22 zusätzliche, rein örtliche Gewächse wie Berg Wacholder, Schwarzer Holunder, Hain Minze, Zitronenmelisse, Salbei Gamander, Liebkraut, Stechginster oder Süßdolde. Der Name Islay Dry Gin hat also durchaus seine Berechtigung. Besonders stolz ist Bruichladdich auf die Herstellweise des Gins. Hierfür verwendet man das Lomond Pot Still Verfahren, das außer dort nur noch in einer anderen Destillerie zum Einsatz kommt. „Ugly Betty“ nennt Chefdestiller Jim McEwan die Apparatur. Die Herstellung geschieht sehr langsam, so dass sich der Geschmack der einzelnen Pflanzen perfekt entfalten kann. Der Botanist Gin, der in weiße 0,7 Liter Flaschen abgefüllt wird, ist quecksilberfarben und hat einen vergleichsweise hohen Alkoholgehalt von 46 Prozent, der keine falschen Erwartungen oder Befürchtungen wecken sollte. Es handelt sich trotzdem um einen sanften Gin. Der Geschmack ist reich und mild mit zitroniger Note. Schon der Duft beim Öffnen offenbart die Fülle des Getränks. „Atme ein und du bist dort, auf der Königin der Hebriden“, schwärmt der Hersteller poetisch. Es ist ein Gin für Genießer, die einen Sinn haben für viele subtile Geschmacksnoten.
The Botanist Islay Dry Gin
The Botanist Islay Dry Gin Der Botanist Gin, präziser The Botanist Islay Dry Gin, stammt von der bekannten schottischen Destillerie Bruichladdich, die auf der westschottischen Hebrideninsel Islay liegt. Eine der Besonderheiten dieser Insel sind die vielen Whiskeydestillerien, denen sie einen Großteil ihres Tourismus verdankt. Islay ist eine eigene Whiskeyregion. Bruichladdich existiert seit 1881. Nach einer wechselvollen Geschichte erwarben die heutigen Besitzer im Jahr 2000 das Anwesen, ließen es renovieren und seit September 2001 sind die Destillerien wieder in Betrieb. Dabei wird inzwischen nur biologischer Roggen, der auf der Insel selbst angebaut wird, verwendet. Und jetzt gibt es also auch einen Gin und mit der Bezeichnung Islay Dry Gin hat man gleich noch eine lokalpatriotische Ginsorte kreiert. Der Botanist Gin enthält neben den neun klassischen Ginzutaten Angelikawurzel, Zimtkassie, Zimtbaum, Koriandersamen, Wacholderbeere, Zitronenschale, Süßholz, Orangenschale und Deutsche Schwertlilie 22 zusätzliche, rein örtliche Gewächse wie Berg Wacholder, Schwarzer Holunder, Hain Minze, Zitronenmelisse, Salbei Gamander, Liebkraut, Stechginster oder Süßdolde. Der Name Islay Dry Gin hat also durchaus seine Berechtigung. Besonders stolz ist Bruichladdich auf die Herstellweise des Gins. Hierfür verwendet man das Lomond Pot Still Verfahren, das außer dort nur noch in einer anderen Destillerie zum Einsatz kommt. „Ugly Betty“ nennt Chefdestiller Jim McEwan die Apparatur. Die Herstellung geschieht sehr langsam, so dass sich der Geschmack der einzelnen Pflanzen perfekt entfalten kann. Der Botanist Gin, der in weiße 0,7 Liter Flaschen abgefüllt wird, ist quecksilberfarben und hat einen vergleichsweise hohen Alkoholgehalt von 46 Prozent, der keine falschen Erwartungen oder Befürchtungen wecken sollte. Es handelt sich trotzdem um einen sanften Gin. Der Geschmack ist reich und mild mit zitroniger Note. Schon der Duft beim Öffnen offenbart die Fülle des Getränks. „Atme ein und du bist dort, auf der Königin der Hebriden“, schwärmt der Hersteller poetisch. Es ist ein Gin für Genießer, die einen Sinn haben für viele subtile Geschmacksnoten.
Orthim GmbH & Co. KG Dia Orthim Kapseln 11015312
Einer der wichtigsten Energielieferanten unseres Körpers ist die Glucose. Gehirn-, Muskel- und Fettzellen decken damit ihren Energiebedarf. Glucose wird aus der Nahrung gewonnen und gehört zu den Kohlenhydraten. Diese sind für den Körper die am schnellsten verwertbaren Energieträger. Kohlenhydrate kommen in pflanzlichen Nahrungsmitteln vor, die entweder Zucker enthalten oder sich in Zucker umwandeln lassen. Während der Verdauung gelangt der Zucker dann in die Blutbahn. Der Zucker im Blut muss von den Zellen aufgenommen werden. Dafür ist das Hormon Insulin verantwortlich, welches in der Bauchspeicheldrüse gebildet wird. Insulin schleust die Glucose in die Zellen, indem es an bestimmte Rezeptoren andockt und den Befehl gibt, die Glucose in die Zellen gelangen zu lassen. Fehlt das Insulin, verbleibt die Glucose im Blut und der Blutzuckerspiegel steigt an. Die Zellen werden nicht mit Energie versorgt. Dreiwertiges Chrom stellt ein wichtiges Bindeglied zwischen den Insulinrezeptoren der Zellwände und dem Insulin im Blut dar. Bei Chrom(III)-Mangel steigt der Insulingehalt im Blut, weil das Angebot keinen Eingang in die Zellen findet. Eine ausreichende Versorgung mit Chrom(III) kann diesem Mangelzustand beheben. Muskel- und Fettzellen können dann besser auf das Insulinangebot reagieren. Die Bittermelone kommt aus der Familie der Kürbisgewächse, sie stammt aus China und Indien. Heute wird sie auch in Europa, Nord- und Südamerika sowie Afrika angebaut. Verwendet werden die gurkenähnlichen, orangegelben, reifen Früchte. Kurkuma (indische Gelbwurz) ist wie Ingwer eine schilfähnliche Pflanze mit einem knolligen Wurzelstock. Kurkuma ist in den meisten Currymischungen enthalten. Der Ingwerwurzelstock hat seit jeher eine wichtige Rolle in der menschlichen Ernährung gespielt. Zimtrinde aus Ceylon ist ein beliebtes Gewürz. Der bis zu 10 Meter hohe Zimtbaum kam etwa im 15. Jahrhundert aus Südostasien nach Europa. Zimt kann als Gewürz Speisen verträglicher machen. * Efsa Scientific opinion: ID 262, 4667, 4698 Nährwertangaben pro Kapsel pro 100 g Brennwert 6,5kJ/ 1,5 kcal 1231,7kJ/ 293,3 kcal Kohlenhydrate 243 mg Fett 51,6 mg 9,8 g Eiweiß 25,1 mg 4,8 g Zusammensetzung pro Kapsel pro max. Tagesportion (2 Kapseln) % der empfohlenen Tagesportion* Bittermelone 200 mg 400 mg ** Curcuma 50 mg 100 mg ** Ceylon-Zimt 50 mg 100 mg ** Ingwer 20 mg 40 mg ** Chrom 50 µg 100 µg 250 *Prozentsatz des Referenzwertes gemäß Lmiv (Nrv) **keine Empfehlung vorhanden
Orthim GmbH & Co. KG Dia Orthim Kapseln 11015306
Einer der wichtigsten Energielieferanten unseres Körpers ist die Glucose. Gehirn-, Muskel- und Fettzellen decken damit ihren Energiebedarf. Glucose wird aus der Nahrung gewonnen und gehört zu den Kohlenhydraten. Diese sind für den Körper die am schnellsten verwertbaren Energieträger. Kohlenhydrate kommen in pflanzlichen Nahrungsmitteln vor, die entweder Zucker enthalten oder sich in Zucker umwandeln lassen. Während der Verdauung gelangt der Zucker dann in die Blutbahn. Der Zucker im Blut muss von den Zellen aufgenommen werden. Dafür ist das Hormon Insulin verantwortlich, welches in der Bauchspeicheldrüse gebildet wird. Insulin schleust die Glucose in die Zellen, indem es an bestimmte Rezeptoren andockt und den Befehl gibt, die Glucose in die Zellen gelangen zu lassen. Fehlt das Insulin, verbleibt die Glucose im Blut und der Blutzuckerspiegel steigt an. Die Zellen werden nicht mit Energie versorgt. Dreiwertiges Chrom stellt ein wichtiges Bindeglied zwischen den Insulinrezeptoren der Zellwände und dem Insulin im Blut dar. Bei Chrom(III)-Mangel steigt der Insulingehalt im Blut, weil das Angebot keinen Eingang in die Zellen findet. Eine ausreichende Versorgung mit Chrom(III) kann diesem Mangelzustand beheben. Muskel- und Fettzellen können dann besser auf das Insulinangebot reagieren. Die Bittermelone kommt aus der Familie der Kürbisgewächse, sie stammt aus China und Indien. Heute wird sie auch in Europa, Nord- und Südamerika sowie Afrika angebaut. Verwendet werden die gurkenähnlichen, orangegelben, reifen Früchte. Kurkuma (indische Gelbwurz) ist wie Ingwer eine schilfähnliche Pflanze mit einem knolligen Wurzelstock. Kurkuma ist in den meisten Currymischungen enthalten. Der Ingwerwurzelstock hat seit jeher eine wichtige Rolle in der menschlichen Ernährung gespielt. Zimtrinde aus Ceylon ist ein beliebtes Gewürz. Der bis zu 10 Meter hohe Zimtbaum kam etwa im 15. Jahrhundert aus Südostasien nach Europa. Zimt kann als Gewürz Speisen verträglicher machen. * Efsa Scientific opinion: ID 262, 4667, 4698 Nährwertangaben pro Kapsel pro 100 g Brennwert 6,5kJ/ 1,5 kcal 1231,7kJ/ 293,3 kcal Kohlenhydrate 243 mg Fett 51,6 mg 9,8 g Eiweiß 25,1 mg 4,8 g Zusammensetzung pro Kapsel pro max. Tagesportion (2 Kapseln) % der empfohlenen Tagesportion* Bittermelone 200 mg 400 mg ** Curcuma 50 mg 100 mg ** Ceylon-Zimt 50 mg 100 mg ** Ingwer 20 mg 40 mg ** Chrom 50 µg 100 µg 250 *Prozentsatz des Referenzwertes gemäß Lmiv (Nrv) **keine Empfehlung vorhanden
DIA - Orthim
Dia-Orthim®Trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels bei*Mit Bittermelone, Curcuma, Ceylon-Zimt, Ingwer und Chrom(III)    NahrungsergänzungsmittelEiner der wichtigsten Energielieferanten unseres Körpers ist die Glucose. Gehirn-, Muskel- und Fettzellen decken damit ihren Energiebedarf. Glucose wird aus der Nahrung gewonnen und gehört zu den Kohlenhydraten. Diese sind für den Körper die am schnellsten verwertbaren Energieträger. Kohlenhydrate kommen in pflanzlichen Nahrungsmitteln vor, die entweder Zucker enthalten oder sich in Zucker umwandeln lassen. Während der Verdauung gelangt der Zucker dann in die Blutbahn. Der Zucker im Blut muss von den Zellen aufgenommen werden. Dafür ist das Hormon Insulin verantwortlich, welches in der Bauchspeicheldrüse gebildet wird. Insulin schleust die Glucose in die Zellen, indem es an bestimmte Rezeptoren andockt und den Befehl gibt, die Glucose in die Zellen gelangen zu lassen. Fehlt das Insulin, verbleibt die Glucose im Blut und der Blutzuckerspiegel steigt an. Die Zellen werden nicht mit Energie versorgt. Dreiwertiges Chrom stellt ein wichtiges Bindeglied zwischen den Insulinrezeptoren der Zellwände und dem Insulin im Blut dar. Bei Chrom(III)-Mangel steigt der Insulingehalt im Blut, weil das Angebot keinen Eingang in die Zellen findet. Eine ausreichende Versorgung mit Chrom(III) kann diesem Mangelzustand beheben. Muskel- und Fettzellen können dann besser auf das Insulinangebot reagieren. Die Bittermelone kommt aus der Familie der Kürbisgewächse, sie stammt aus China und Indien. Heute wird sie auch in Europa, Nord- und Südamerika sowie Afrika angebaut. Verwendet werden die gurkenähnlichen, orangegelben, reifen Früchte. Kurkuma (indische Gelbwurz) ist wie Ingwer eine schilfähnliche Pflanze mit einem knolligen Wurzelstock. Kurkuma ist in den meisten Currymischungen enthalten. Der Ingwerwurzelstock hat seit jeher eine wichtige Rolle in der menschlichen Ernährung gespielt. Zimtrinde aus Ceylon ist ein beliebtes Gewürz. Der bis zu 10 Meter hohe Zimtbaum kam etwa im 15. Jahrhundert aus Südostasien nach Europa. Zimt kann als Gewürz Speisen verträglicher machen.* Chrom trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels bei. EFSA Scientific opinion: ID 262, 4667, 4698 Zusammensetzung pro KapselBrennwert   6,5 kJ/1,5 kcalKohlenhydrate   243 mgFett   51,6 mgEiweiß   25,1 mgBittermelone   200 mgCurcuma   50 mgCeylon-Zimt   50 mgIngwer   20 mgChrom   50 µgZutaten pro KapselBittermelonen-Extrakt, Kapselhüllsubstanz: Hydroxypropylmethylcellulose, Füllstoff: Cellulose (mikrokristallin), Ceylon-Zimtrinde, Curcuma-Wurzelstock, Trennmittel: Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Ingwer-Wurzelstock, Füllstoff: Calciumcarbonat, Farbstoffe: Titanoxid und Chlorophyllin, Chrom (III)-chloridVerzehrsempfehlung2 x 1 Kapsel pro Tag mit Flüssigkeit zu einer Mahlzeit+++ Wichtige HinweiseDieses Nahrungsergänzungsmittel ist kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Dia-orthim® ersetzt keine ärztlich verordneten Medikamente! Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Kinder unter 12 Jahren, Schwangere oder stillende Mütter sollten dieses Produkt nicht nehmen, außer nach Rücksprache mit dem Arzt. Bei einer bekannten Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile des Präparates soll Dia-orthim® nicht zum Verzehr kommen.LagerungUnter 25°C. Bitte außer Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Dia-orthim® sollte nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums nicht mehr verwendet werden.Nettofüllmenge60 Kapseln =  31,5 gHerstellerOrthim KGOtto-Hahn-Straße 17-19D-33442 Herzebrock-Clarholz
DIA ORTHIM Kapseln 120 St
Dia-orthim® Chrom(III) trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels bei* Mit Bittermelone, Curcuma, Ceylon-Zimt, Ingwer und Chrom(III) Nahrungsergänzungsmittel Einer der wichtigsten Energielieferanten unseres Körpers ist die Glucose. Gehirn-, Muskel- und Fettzellen decken damit ihren Energiebedarf. Glucose wird aus der Nahrung gewonnen und gehört zu den Kohlenhydraten. Diese sind für den Körper die am schnellsten verwertbaren Energieträger. Kohlenhydrate kommen in pflanzlichen Nahrungsmitteln vor, die entweder Zucker enthalten oder sich in Zucker umwandeln lassen. Während der Verdauung gelangt der Zucker dann in die Blutbahn. Der Zucker im Blut muss von den Zellen aufgenommen werden. Dafür ist das Hormon Insulin verantwortlich, welches in der Bauchspeicheldrüse gebildet wird. Insulin schleust die Glucose in die Zellen, indem es an bestimmte Rezeptoren andockt und den Befehl gibt, die Glucose in die Zellen gelangen zu lassen. Fehlt das Insulin, verbleibt die Glucose im Blut und der Blutzuckerspiegel steigt an. Die Zellen werden nicht mit Energie versorgt. Dreiwertiges Chrom stellt ein wichtiges Bindeglied zwischen den Insulinrezeptoren der Zellwände und dem Insulin im Blut dar. Bei Chrom(III)-Mangel steigt der Insulingehalt im Blut, weil das Angebot keinen Eingang in die Zellen findet. Eine ausreichende Versorgung mit Chrom(III) kann diesem Mangelzustand beheben. Muskel- und Fettzellen können dann besser auf das Insulinangebot reagieren. Die Bittermelone kommt aus der Familie der Kürbisgewächse, sie stammt aus China und Indien. Heute wird sie auch in Europa, Nord- und Südamerika sowie Afrika angebaut. Verwendet werden die gurkenähnlichen, orangegelben, reifen Früchte. Kurkuma (indische Gelbwurz) ist wie Ingwer eine schilfähnliche Pflanze mit einem knolligen Wurzelstock. Kurkuma ist in den meisten Currymischungen enthalten. Der Ingwerwurzelstock hat seit jeher eine wichtige Rolle in der menschlichen Ernährung gespielt. Zimtrinde aus Ceylon ist ein beliebtes Gewürz. Der bis zu 10 Meter hohe Zimtbaum kam etwa im 15. Jahrhundert aus Südostasien nach Europa. Zimt kann als Gewürz Speisen verträglicher machen. *EFSA Scientificopinion: ID 262, 4667, 4698 Zutaten pro Kapsel: Bittermelonen-Extrakt, Kapselhüllsubstanz: Hydroxypropylmethylcellulose, Füllstoff: Cellulose (mikrokristallin), Ceylon-Zimtrinde, Curcuma-Wurzelstock, Trennmittel: Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Ingwer-Wurzelstock, Füllstoff: Calciumcarbonat, Farbstoffe: Titandioxid und Chlorophyllin, Chrom-(III)-chlorid. Verzehrsempfehlung: 2 x 1 Kapsel pro Tag mit Flüssigkeit zu einer Mahlzeit schlucken. Wichtige Hinweise: Dieses Nahrungsergänzungsmittel ist kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Dia-orthim® ersetzt keine ärztlich verordneten Medikamente! Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Kinder unter 12 Jahren, Schwangere oder stillende Mütter sollten dieses Produkt nicht nehmen, außer nach Rücksprache mit dem Arzt. Bei einer bekannten Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile des Präparates soll Dia-orthim® nicht zum Verzehr kommen. Lagerung: Unter 25°C. Bitte außer Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Dia-orthim® sollte nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums nicht mehr verwendet werden.
DIA ORTHIM Kapseln 60 St
Dia-orthim® Chrom(III) trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels bei* Mit Bittermelone, Curcuma, Ceylon-Zimt, Ingwer und Chrom(III) Nahrungsergänzungsmittel Einer der wichtigsten Energielieferanten unseres Körpers ist die Glucose. Gehirn-, Muskel- und Fettzellen decken damit ihren Energiebedarf. Glucose wird aus der Nahrung gewonnen und gehört zu den Kohlenhydraten. Diese sind für den Körper die am schnellsten verwertbaren Energieträger. Kohlenhydrate kommen in pflanzlichen Nahrungsmitteln vor, die entweder Zucker enthalten oder sich in Zucker umwandeln lassen. Während der Verdauung gelangt der Zucker dann in die Blutbahn. Der Zucker im Blut muss von den Zellen aufgenommen werden. Dafür ist das Hormon Insulin verantwortlich, welches in der Bauchspeicheldrüse gebildet wird. Insulin schleust die Glucose in die Zellen, indem es an bestimmte Rezeptoren andockt und den Befehl gibt, die Glucose in die Zellen gelangen zu lassen. Fehlt das Insulin, verbleibt die Glucose im Blut und der Blutzuckerspiegel steigt an. Die Zellen werden nicht mit Energie versorgt. Dreiwertiges Chrom stellt ein wichtiges Bindeglied zwischen den Insulinrezeptoren der Zellwände und dem Insulin im Blut dar. Bei Chrom(III)-Mangel steigt der Insulingehalt im Blut, weil das Angebot keinen Eingang in die Zellen findet. Eine ausreichende Versorgung mit Chrom(III) kann diesem Mangelzustand beheben. Muskel- und Fettzellen können dann besser auf das Insulinangebot reagieren. Die Bittermelone kommt aus der Familie der Kürbisgewächse, sie stammt aus China und Indien. Heute wird sie auch in Europa, Nord- und Südamerika sowie Afrika angebaut. Verwendet werden die gurkenähnlichen, orangegelben, reifen Früchte. Kurkuma (indische Gelbwurz) ist wie Ingwer eine schilfähnliche Pflanze mit einem knolligen Wurzelstock. Kurkuma ist in den meisten Currymischungen enthalten. Der Ingwerwurzelstock hat seit jeher eine wichtige Rolle in der menschlichen Ernährung gespielt. Zimtrinde aus Ceylon ist ein beliebtes Gewürz. Der bis zu 10 Meter hohe Zimtbaum kam etwa im 15. Jahrhundert aus Südostasien nach Europa. Zimt kann als Gewürz Speisen verträglicher machen. *EFSA Scientificopinion: ID 262, 4667, 4698 Zutaten pro Kapsel: Bittermelonen-Extrakt, Kapselhüllsubstanz: Hydroxypropylmethylcellulose, Füllstoff: Cellulose (mikrokristallin), Ceylon-Zimtrinde, Curcuma-Wurzelstock, Trennmittel: Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Ingwer-Wurzelstock, Füllstoff: Calciumcarbonat, Farbstoffe: Titandioxid und Chlorophyllin, Chrom-(III)-chlorid. Verzehrsempfehlung: 2 x 1 Kapsel pro Tag mit Flüssigkeit zu einer Mahlzeit schlucken. Wichtige Hinweise: Dieses Nahrungsergänzungsmittel ist kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Dia-orthim® ersetzt keine ärztlich verordneten Medikamente! Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Kinder unter 12 Jahren, Schwangere oder stillende Mütter sollten dieses Produkt nicht nehmen, außer nach Rücksprache mit dem Arzt. Bei einer bekannten Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile des Präparates soll Dia-orthim® nicht zum Verzehr kommen. Lagerung: Unter 25°C. Bitte außer Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Dia-orthim® sollte nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums nicht mehr verwendet werden.
DIA Orthim Kapseln 60 St
Dia-orthim® Chrom(III) trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels bei* Mit Bittermelone, Curcuma, Ceylon-Zimt, Ingwer und Chrom(III) Nahrungsergänzungsmittel Einer der wichtigsten Energielieferanten unseres Körpers ist die Glucose. Gehirn-, Muskel- und Fettzellen decken damit ihren Energiebedarf. Glucose wird aus der Nahrung gewonnen und gehört zu den Kohlenhydraten. Diese sind für den Körper die am schnellsten verwertbaren Energieträger. Kohlenhydrate kommen in pflanzlichen Nahrungsmitteln vor, die entweder Zucker enthalten oder sich in Zucker umwandeln lassen. Während der Verdauung gelangt der Zucker dann in die Blutbahn. Der Zucker im Blut muss von den Zellen aufgenommen werden. Dafür ist das Hormon Insulin verantwortlich, welches in der Bauchspeicheldrüse gebildet wird. Insulin schleust die Glucose in die Zellen, indem es an bestimmte Rezeptoren andockt und den Befehl gibt, die Glucose in die Zellen gelangen zu lassen. Fehlt das Insulin, verbleibt die Glucose im Blut und der Blutzuckerspiegel steigt an. Die Zellen werden nicht mit Energie versorgt. Dreiwertiges Chrom stellt ein wichtiges Bindeglied zwischen den Insulinrezeptoren der Zellwände und dem Insulin im Blut dar. Bei Chrom(III)-Mangel steigt der Insulingehalt im Blut, weil das Angebot keinen Eingang in die Zellen findet. Eine ausreichende Versorgung mit Chrom(III) kann diesem Mangelzustand beheben. Muskel- und Fettzellen können dann besser auf das Insulinangebot reagieren. Die Bittermelone kommt aus der Familie der Kürbisgewächse, sie stammt aus China und Indien. Heute wird sie auch in Europa, Nord- und Südamerika sowie Afrika angebaut. Verwendet werden die gurkenähnlichen, orangegelben, reifen Früchte. Kurkuma (indische Gelbwurz) ist wie Ingwer eine schilfähnliche Pflanze mit einem knolligen Wurzelstock. Kurkuma ist in den meisten Currymischungen enthalten. Der Ingwerwurzelstock hat seit jeher eine wichtige Rolle in der menschlichen Ernährung gespielt. Zimtrinde aus Ceylon ist ein beliebtes Gewürz. Der bis zu 10 Meter hohe Zimtbaum kam etwa im 15. Jahrhundert aus Südostasien nach Europa. Zimt kann als Gewürz Speisen verträglicher machen. *EFSA Scientificopinion: ID 262, 4667, 4698 Zutaten pro Kapsel: Bittermelonen-Extrakt, Kapselhüllsubstanz: Hydroxypropylmethylcellulose, Füllstoff: Cellulose (mikrokristallin), Ceylon-Zimtrinde, Curcuma-Wurzelstock, Trennmittel: Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Ingwer-Wurzelstock, Füllstoff: Calciumcarbonat, Farbstoffe: Titandioxid und Chlorophyllin, Chrom-(III)-chlorid. Verzehrsempfehlung: 2 x 1 Kapsel pro Tag mit Flüssigkeit zu einer Mahlzeit schlucken. Wichtige Hinweise: Dieses Nahrungsergänzungsmittel ist kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Dia-orthim® ersetzt keine ärztlich verordneten Medikamente! Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Kinder unter 12 Jahren, Schwangere oder stillende Mütter sollten dieses Produkt nicht nehmen, außer nach Rücksprache mit dem Arzt. Bei einer bekannten Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile des Präparates soll Dia-orthim® nicht zum Verzehr kommen. Lagerung: Unter 25°C. Bitte außer Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Dia-orthim® sollte nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums nicht mehr verwendet werden.
DIA Orthim Kapseln 120 St
Dia-orthim® Chrom(III) trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels bei* Mit Bittermelone, Curcuma, Ceylon-Zimt, Ingwer und Chrom(III) Nahrungsergänzungsmittel Einer der wichtigsten Energielieferanten unseres Körpers ist die Glucose. Gehirn-, Muskel- und Fettzellen decken damit ihren Energiebedarf. Glucose wird aus der Nahrung gewonnen und gehört zu den Kohlenhydraten. Diese sind für den Körper die am schnellsten verwertbaren Energieträger. Kohlenhydrate kommen in pflanzlichen Nahrungsmitteln vor, die entweder Zucker enthalten oder sich in Zucker umwandeln lassen. Während der Verdauung gelangt der Zucker dann in die Blutbahn. Der Zucker im Blut muss von den Zellen aufgenommen werden. Dafür ist das Hormon Insulin verantwortlich, welches in der Bauchspeicheldrüse gebildet wird. Insulin schleust die Glucose in die Zellen, indem es an bestimmte Rezeptoren andockt und den Befehl gibt, die Glucose in die Zellen gelangen zu lassen. Fehlt das Insulin, verbleibt die Glucose im Blut und der Blutzuckerspiegel steigt an. Die Zellen werden nicht mit Energie versorgt. Dreiwertiges Chrom stellt ein wichtiges Bindeglied zwischen den Insulinrezeptoren der Zellwände und dem Insulin im Blut dar. Bei Chrom(III)-Mangel steigt der Insulingehalt im Blut, weil das Angebot keinen Eingang in die Zellen findet. Eine ausreichende Versorgung mit Chrom(III) kann diesem Mangelzustand beheben. Muskel- und Fettzellen können dann besser auf das Insulinangebot reagieren. Die Bittermelone kommt aus der Familie der Kürbisgewächse, sie stammt aus China und Indien. Heute wird sie auch in Europa, Nord- und Südamerika sowie Afrika angebaut. Verwendet werden die gurkenähnlichen, orangegelben, reifen Früchte. Kurkuma (indische Gelbwurz) ist wie Ingwer eine schilfähnliche Pflanze mit einem knolligen Wurzelstock. Kurkuma ist in den meisten Currymischungen enthalten. Der Ingwerwurzelstock hat seit jeher eine wichtige Rolle in der menschlichen Ernährung gespielt. Zimtrinde aus Ceylon ist ein beliebtes Gewürz. Der bis zu 10 Meter hohe Zimtbaum kam etwa im 15. Jahrhundert aus Südostasien nach Europa. Zimt kann als Gewürz Speisen verträglicher machen. *EFSA Scientificopinion: ID 262, 4667, 4698 Zutaten pro Kapsel: Bittermelonen-Extrakt, Kapselhüllsubstanz: Hydroxypropylmethylcellulose, Füllstoff: Cellulose (mikrokristallin), Ceylon-Zimtrinde, Curcuma-Wurzelstock, Trennmittel: Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Ingwer-Wurzelstock, Füllstoff: Calciumcarbonat, Farbstoffe: Titandioxid und Chlorophyllin, Chrom-(III)-chlorid. Verzehrsempfehlung: 2 x 1 Kapsel pro Tag mit Flüssigkeit zu einer Mahlzeit schlucken. Wichtige Hinweise: Dieses Nahrungsergänzungsmittel ist kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Dia-orthim® ersetzt keine ärztlich verordneten Medikamente! Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Kinder unter 12 Jahren, Schwangere oder stillende Mütter sollten dieses Produkt nicht nehmen, außer nach Rücksprache mit dem Arzt. Bei einer bekannten Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile des Präparates soll Dia-orthim® nicht zum Verzehr kommen. Lagerung: Unter 25°C. Bitte außer Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Dia-orthim® sollte nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums nicht mehr verwendet werden.
Giselle 2-Sitzer Sofa, Samt in Zimtbraun
Auch Design kann erwachsen werden – so wie bei Giselle. Designt von Charlotte Honcke sind die Sofas dieser Kollektion sichtbar von ihren skandinavischen Wurzeln inspiriert: eine sanfte, fast muehelose Silhouette mit schlanken Holzbeinen, vollendet in opulentem Samt. Einladend gemuetlich und formvollendet zeitlos.
Giselle 3-Sitzer Sofa, Samt in Zimtbraun
Auch Design kann erwachsen werden – so wie bei Giselle. Designt von Charlotte Honcke sind die Sofas dieser Kollektion sichtbar von ihren skandinavischen Wurzeln inspiriert: eine sanfte, fast muehelose Silhouette mit schlanken Holzbeinen, vollendet in opulentem Samt. Einladend gemuetlich und formvollendet zeitlos.
Zimtblätteröl kbA
Zimtblätteröl kbA
ZIMTBLÄTTER ÖL kbA
Anwendung & Indikation
Zimtblätteröl kbA
Zimtblätteröl kbA